Schulleitung - Schurwaldschule

Direkt zum Seiteninhalt

Schulleitung

Team
Von links: Melanie Stein (Konrektorin), Sabine Hilbich (Rektorin), Manuel Doll (Konrektor)
Seit Beginn des Schuljahrs 2019/2020 ist die Schulleitung der Schurwaldschule wieder vollständig. Manuel Doll, seither Konrektor der Neugreuthschule Metzingen, ist neuer stellvertretender Schulleiter. Herzlich willkommen!
Liebe Eltern,
Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich für das beginnende Schuljahr 2019-20 alles Gute! Über folgende Punkte möchten wir Sie informieren:

Personalia
Mit Beginn dieses Schuljahres begrüßen wir insgesamt sechs neue Lehrkräfte im Kollegium der Schurwaldschule. Allen Kolleginnen und Kollegen wünschen wir einen gelungenen Start in der Schurwaldschule mit viel Erfolg und Freude!
Leider müssen wir auch mitteilen, dass zwei Lehrkräfte unseres Kollegiums bis auf weiteres ausfallen. Beiden wünschen wir auf diesem Wege alles Gute!
Unserer Schule fehlen dadurch rund drei Lehrkräfte mit vollem Deputat, aber wir können und müssen, wie im letzten Schuljahr, die fehlenden Stunden kompensieren, indem u.a. einzelne Lehrkräfte unseres Kollegiums Mehrarbeit leisten und Unterricht in Fächern wie BK und Sport gekürzt werden. Das heißt aber auch, wenn Lehrkräfte durch Krankheit, Fortbildungen, außerunterrichtliche Veranstaltungen (wie Studienfahrten, Musiktage oder Schullandheime) usw. ausfallen, müssen wir zudem mit Unterrichtskürzungen, Gruppenzusammenlegungen und Nebenaufsichten rechnen. Dafür bitten wir um Verständnis, Vertrauen in unsere Vertretungsarbeit und Geduld.
Die Schulleitung und die oberen Aufsichtsbehörden kümmern sich gemeinsam und verantwortungsvoll um eine weiterhin gute Unterrichtsversorgung an der Schurwaldschule.
Wie Sie der Presse in den Sommerferien entnehmen konnten, beklagt das Land Baden-Württemberg sowie Deutschland weiterhin einen allgemeinen Lehrermangel, der sich in den kommenden Jahren voraussichtlich nicht ändern wird.
Unsere Verbindungslehrkräfte wurden im letzten Schuljahr 2018-19 wiederholt vom Schülerrat (alle Klassensprecher/innen und Stellvertreter/innen) der Schurwaldschule für dieses Schuljahr gewählt und bestätigt. Beiden wünschen wir wieder viel Erfolg und danken für ihr Engagement für unsere Schurwaldschüler/innen.

Stundenplan
Leider müssen wir und Sie auch in diesem Schuljahr immer wieder mit Änderungen des Stundenplans rechnen. Auch dafür bitten wir Sie schon heute um Verständnis.

Schülerzahlen
Im Vergleich zum letzten Schuljahr haben sich die Schülerzahlen der Schurwaldschule von 607 (zum Schuljahresende) auf 604 Schüler/innen mit Beginn dieses Schuljahres fast gehalten. Wir freuen uns über die beständige Schülerzahl, weil sie unseren Schulverbund mit zwei Schularten (Werkrealschule und Realschule) sowie unsere erzieherische und fachliche Arbeit an der Schurwaldschule wiederholt bestätigt.

Schulförderverein
Der Schulförderverein der Schurwaldschule unterstützt neben dem Schuljahresplaner der Schurwaldschule für alle Schurwaldschüler/innen auch die Schülerbücherei, die Ganztagesbetreuung sowie einzelne Schüler/innen (u.a. um an außerunterrichtlichen Veranstaltungen teilnehmen zu können). Auch einen Wasserbrunnen im Schulgebäude trägt unser Schulförderverein mit. In diesem Schuljahr zahlt der Schulförderverein für jede Schurwaldschülerin und jeden Schurwaldschüler einmalig die Freiwillige Schüler-Zusatzversicherung für dieses Schuljahr, da das Kultusministerium des Landes Baden-Württemberg u.a. mit der Württembergischen Gemeinde-Versicherung a.G. (kurz WGV) die Gruppenversicherungsverträge für Schüler/innen und Lehrkräfte zum Ende des Schuljahres 2018-19 gekündigt hatte (Näheres dazu: Siehe Versicherung). Für diese entschiedene sowie alljährliche Unterstützung danken wir unserem Schulförderverein im Namen unserer Schurwaldschule und ihren Schüler/innen.
Der Schulförderverein besteht aus Eltern, Lehrkräften und Freundinnen und Freunden der Schurwaldschule. Dieser Verein trägt sich u.a. durch die Anzahl ihrer Mitglieder. Im letzten Schuljahr stand unser Schulförderverein aufgrund der geringen Anzahl von Mitgliedern kurz vor der Auflösung.
Insofern rufen wir alle Eltern und Lehrkräfte auf, unserem Schulförderverein beizutreten, der sich finanziell vorbildlich für unsere Schule und insbesondere für unsere Schurwaldschüler/innen einsetzt.

Versicherung
Aus dem Infodienst des Kultusministeriums für Schulleitungen vom 11.09.2019: „Haftpflichtversicherung der Schülerinnen und Schüler bei schulischen Praktika
Das Kultusministerium hat den mit den beiden Versicherern BGV und WGV geschlossenen Gruppenversicherungsvertrag über Schüler- und Lehrerversicherungen zum Ende des Schuljahres 2018/2019 gekündigt. Die Verwaltungsvorschrift „Freiwillige Schüler-Zusatzversicherung" tritt am 10. September 2019 außer Kraft.
Die rechtlichen Rahmenbedingungen für sämtliche außerunterrichtliche Praxiserfahrungen, die den Schülerinnen und Schülern an allgemein bildenden oder beruflichen Schulen aufgegeben sind, stellen sich gleich dar. Für Schäden, die durch Schülerinnen und Schüler während der Praxiserfahrung an Einrichtungen des Kooperationspartners beziehungsweise der Praktikumsstelle verursacht werden, besteht kein gesetzlicher Versicherungsschutz. Solche Haftpflichtrisiken können unter Umständen durch den Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung abgesichert werden.
Die Schulen sind verpflichtet, die Erziehungsberechtigten oder die volljährigen Schülerinnen und Schüler vor der Aufnahme der Praktikumsphasen zu informieren, dass für einen Haftpflichtschutz der Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung erforderlich ist. Sie sind nicht verpflichtet zu kontrollieren, ob eine Haftpflichtversicherung vorliegt oder ob die private Haftpflichtversicherung auch schulische Praktika umfasst. Die Schule ist nicht verpflichtet tätig zu werden, falls eine private Haftpflichtversicherung nicht vorliegt.
Ein entsprechender Versicherungsschutz kann von Seiten der Schule nicht zur Teilnahmevoraussetzung für außerunterrichtliche Praxiserfahrungen gemacht werden. Die Entscheidung über den Abschluss entsprechender Haftpflichtversicherungen liegt bei den Eltern und kann von Seiten der Schule nicht erzwungen werden.
Die Praktikumsstelle kann hingegen in eigener Verantwortung das Vorliegen einer privaten Haftpflichtversicherung und den Nachweis hierüber fordern und bei Nichtvorliegen Schülerinnen und Schüler zurückweisen.
Die Schulen wurden Anfang April 2019 von BGV und WGV angeschrieben und über deren neues Versicherungsangebot, das auch eine Haftpflichtversicherung der Schülerinnen und Schüler bei schulischen Praktika umfasst, sowie die hierzu im Internet bereitgestellten Informationen unterrichtet. Auf Grund verschiedener Nachfragen möchten wir auch diesbezüglich rechtliche Hinweise zur Umsetzung geben:
  • Mögliche Vertragspartner der angebotenen Gruppenversicherungsverträge sind die Schulträger (Gemeinden, Landkreise, Schulzweckverbände) als Versicherungsnehmer einerseits und BGV bzw. WGV als Versicherer andererseits. Das Land bzw. das Kultusministerium ist nicht beteiligt. In den Informationen von BGV und WGV werden auch die Schulen als mögliche Vertragspartner aufgeführt. Insofern wird darauf hingewiesen, dass die Schulen mangels eigener Rechtsfähigkeit diese Verträge allenfalls mit Wirkung für den Schulträger und somit nur mit dessen Einwilligung abschließen sollen.
  • Die Schulträger, gegebenenfalls auch Fördervereine, entscheiden in eigener Verantwortung, ob und inwieweit sie die angebotenen Versicherungsverträge abschließen. Eine Verpflichtung dazu besteht für sie nicht.
  • Die Verträge werden ohne Mitwirkung der Erziehungsberechtigten oder der volljährigen Schülerinnen und Schüler abgeschlossen. Versicherungsbeiträge sind von diesen nicht zu entrichten."
Hiermit haben wir Sie über die veränderten Versicherungsbedingungen informiert! Unser beiliegendes, ergänzendes Informationsschreiben bitten wir Sie aufmerksam zu lesen!

Hinweise auf besondere Termine

Schülerversammlung
Genauso wie im letzten Schuljahr haben die Kandidaten für die Schülersprecher/in-Wahl die Möglichkeit vor der gesamten Schülerschaft, der Schülerversammlung der Schurwaldschule, Ihre Person, Beweggründe und Ziele als potenzielle/r Schülersprecher/in vorzustellen und sich zu präsentieren. Ziel ist es, der Schülerversammlung als Wähler/innen der Schülersprecher/innen, die Möglichkeit zu geben, alle Kandidaten zu sehen, in ihren Aussagen zu vergleichen und sich gut vor der Wahl zu informieren. Die Schülerversammlung findet am 23.10.18 und die Schülersprecher/in-Wahl am 25.10.18 statt.

Musiktage Klassen 7-10
Die Musiktage der Bigband und des Oberstufenchores der Schurwaldschule finden vom 30.09. - 02.10.19 statt. Die Musiktage haben u.a. das Ziel, die neuen Siebtklässler in der Bigband und im Oberstufenchor nachhaltig zu integrieren und ihnen einen guten Start zu ermöglichen. Zudem werden jetzt schon erste Vorbereitungen für das Schulfest und die Abschlussfeier am Ende des Schuljahres getroffen.
Die Schurwaldschule ist durch ein starkes Musikprofil geprägt und erreicht durch die öffentlichen Auftritte der Bigband und der Chöre eine positive Außenwirkung der Schurwaldschule. Die Musiktage wurden vor drei Jahren mit dem Bildungspreis der Kreissparkasse Göppingen prämiert sowie von der Lehrerkonferenz der Schurwaldschule als regelmäßig im Schuljahr stattfindende außerunterrichtliche Veranstaltung bestätigt.
Da in diesem Schuljahr wieder über 100 Schüler/innen und 6 Lehrkräfte an den Musiktagen teilnehmen, werden in der Schurwaldschule in den drei Tagen Klassen zusammengefasst, Klassenzimmer aufgrund der Klassengröße gewechselt und wenn notwendig, Unterricht gekürzt. Die betroffenen Klassen und Lehrkräfte werden entsprechend informiert.

Unsere Terminplanung im Schuljahr 2019-20 mit weiteren Terminen finden Sie auf unserer Homepage unter www.schurwaldschule.de.

„Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel..."
vermutlich von Johann Wolfgang von Goethe
In diesem Sinne freue ich mich auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit herzlichen Grüßen

Sabine Hilbich (Rektorin)

Schurwaldschule - Realschule mit Werkrealschule - Ebene 16 - 73098 Rechberghausen
Zurück zum Seiteninhalt