Neues Leitbild in der Schurwaldschule
Es war ein besonderes Ereignis, zu dem sich am letzten Donnerstagmorgen Schülerinnen und Schüler,  Lehrkräfte und der Elternbeiratsvorsitzende, Herr Schäfer, in der Sporthalle der Schurwaldschule trafen. Mit einer großen Schülerversammlung, wie es sie in den letzten Jahren nicht gegeben hatte, wurde das neue Leitbild der Schule in Kraft gesetzt. Die Schulleiterin, Frau Bader, erinnerte daran, dass sich Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern über ein Jahr lang mit der Entwicklung des Leitbildes auseinandergesetzt hatten. Alle Gruppen hatten sich dabei überlegt, wie sie das Zusammenleben und – arbeiten in der Schule gestalten und woran sie sich in ihrem Verhalten orientieren wollten. Heraus kam ein gemeinsames Regelwerk, das sich an vier Grundsätzen orientiert: Verantwortung für die Gemeinschaft übernehmen - Respektvoll miteinander umgehen - Verlässlich kooperieren - Erfolgreich lehren und lernen.
Was im Einzelnen hinter den Leitsätzen steckt, zeigten Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und der Elternvertreter in kurzen Spielszenen. So wurde z. B. deutlich, dass Konflikte nicht zwangsläufig zum Dauerstreit führen müssen, dass auch Schülerinnen und Schüler ihr Interesse an einem ungestörten Unterricht  durchsetzen können, dass respektvoller Umgang jederzeit und von allen Beteiligten eingefordert werden kann und dass gegenseitige Beschuldigungen nicht zum Ziel führen.
Die Rollenspiele machten nicht nur den Spielern sichtlich Spaß, sondern stießen bei den zuschauenden Mitschüler/innen und Lehrkräften auf reges Interesse und wurden mit viel Beifall quittiert. Großen Beifall erhielt auch die Bigband der Schule, die unter ihrem Dirigenten Herrn Wegele die Feierstunde umrahmte und für beschwingte Stimmung sorgte.
Zum Schluss erhielt jeder Schüler und jede Schülerin einen Flyer, auf dem das Leitbild vollständig abgedruckt ist, mit dem Auftrag, diesen Flyer besonders gut aufzubewahren und ihn auch den Eltern zu zeigen. Auch im Schulhaus werden in Kürze die Leitsätze an verschiedenen Stellen sichtbar sein und daran erinnern, dass diese gemeinsame Vereinbarung im Schulalltag gelebt werden muss.

flyer-vflyer-r 

 

P1070010 P1070012 P1070013 P1070021
P1070015a       P1070020_k

 

 

 

 

logo
Leitbild

Verantwortung für die Gemeinschaft übernehmen

Gemeinsam setzen wir uns für das Wohlergehen aller am Schulleben Beteiligten ein. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ist die Grundlage dafür.

Wir übernehmen Verantwortung für uns selbst, für andere und unsere Umwelt.

Regeln und Rituale sind uns wichtig, weil sie das Zusammenleben und -arbeiten im Schulalltag erleichtern.

Respektvoll miteinander umgehen

Respektvoller Umgang ist die Grundlage unseres Zusammenlebens in der Schule.

Unsere Zusammenarbeit ist geprägt von Wertschätzung und Akzeptanz. Wir nehmen aufeinander Rücksicht und achten auf die Bedürfnisse der Personen, die uns umgeben.

Wir begegnen uns höflich und freundlich und achten die Meinung des anderen.

Vielfalt bereichert unsere Gemeinschaft. Wir akzeptieren individuelle Besonderheiten. Keiner wird wegen seines Aussehens, wegen seines Geschlechts, seiner kulturellen, ethnischen, religiösen Zugehörigkeiten/Anschauungen oder wegen seiner Handicaps bevorzugt oder benachteiligt. Es wird keiner ausgelacht, Mobbing und Gewalt lehnen wir ab.

Konstruktive Kritik bringt uns in unserer Arbeit voran. Wir bringen sie vorwurfsfrei und sachlich vor und bemühen uns um eine gemeinsame Lösung.

Verlässlich kooperieren

Ziel ist eine enge Kooperation aller am Schulleben Beteiligten, die sich durch Verlässlichkeit auszeichnet.

Wir zeigen uns hilfsbereit und unterstützen uns gegenseitig.

Gegenseitige Information und die Kommunikation untereinander sind wichtige Faktoren einer gelingenden schulischen Arbeit. Der regelmäßige Austausch von Informationen erfolgt zeitnah und direkt.

Erfolgreich Lehren und Lernen

Unsere Maxime - unser Grundsatz ist Fördern und Fordern. Deshalb ist der Unterricht so angelegt, dass es jedem /jeder Einzelnen ermöglicht wird, mit optimalem Erfolg zu lernen.

Alle am Schulleben Beteiligten bereiten sich verlässlich auf den Unterricht vor und tragen ihr Bestes zum Gelingen des Unterrichts bei.

Das Einhalten vereinbarter Regeln ist für den Lernerfolg unerlässlich.

Wir legen Wert auf eine angenehme und anregende Lernatmosphäre. Diese fördert Motivation und Freude am Lernen.